...wie alles begann...

Geschichte

Als Markus Altrichter 2009 an Bord eines Kreuzfahrtschiffes durch die Karibik segelte,  lernte er den Barkeeper James Crahill kennen, welcher ihm nicht nur die besten Corn’n’Oils servierte, sondern ihn auch in den Kreis seiner Familie aufnahm. Bei einem traditionellen Barbecue am Strand von Barbados feierte er mit der gesamten Familie mit klassisch karibischem Speis und Trank – unter Anderem mit in Gallonen gereiftem Corn’n’Oil. In jeder Nacht verriet man ihm einige Zutaten des gut gehüteten Familienrezeptes ihres Falernums. Inspiriert von diesem prägenden Erlebnis, tüftelte er, wieder zurück an Bord, in seiner Kabine an einer Rezeptur für sein eigenes Falernum. Schließlich konnte er 2011 die erste Flasche seines selbst gebrauten Elixiers abfüllen.
Im Laufe der Zeit verbesserte er die Rezeptur und sein Falernum wurde zu dem, was heute jeder in Händen halten kann. OLD JUDGE FALERNUM zeichnet sich durch die Zugabe von sechs Gewürzen und insgesamt zehn Ingredienzien aus, welche durch schonende Extraktion dem Falernum sein vollendetes Aroma verleihen. Ein Cuvée aus zwei sorgfältig gewählten Barbados Rumsorten sorgt für einen kräftigen Körper mit 5% Vol. und einen eindrucksvollen Nachklang.